Melden. Segeln. Feiern.

Mit Freunden und Familie.

ZSC Pfingstregatta seit 1928

Eine der ältesten Regatten am Zürichsee - sicherlich aber die grösste - startet in eine neue Ära!

Ab 2021 zählt die ZSC Pfingstregatta - seit fast hundert Jahren wird sie als Distanzfahrt von Zürich, der Heimat des ZSC, nach Rapperswil ausgetragen -  nicht mehr zum Zürichsee-Langstrecken-Cup und wird in Eigenregie ausgetragen.

Mach mit!

Die ZSC Pfingstregatta hat viel zu bieten. Sie ist und bleibt der einzige Breitensportanlass am Zürichsee mit über 100 Booten und rund 300 Seglern. Sie führt über den ganzen See und verbindet die Limmat- mit der Rosenstadt, die beiden Pole unseres Sees. Als Breitensportregatta stellt sie die Teilnahme über den Sieg. Ein gesunder Wettstreit zwischen Generationen, Fahrten-  und Sportbootseglern, St.Gallern, Schwyzern und Zürchern.

Wir vom ZSC

Hinter der Pfingstregatta steht seit 1928 der ZSC Zürcher Segel Club. Als Club, der in seinem Leitbild auch die Förderung des Breitensportes und des Fahrtensegelns festgeschrieben hat, will er mit der Neuausrichtig dieses Traditionsanlasses wieder vermehrt sportliche Plauschsegler ansprechen, denen Handicap-Systeme weniger wichtig sind, als ein paar Stunden mit Gleichgesinnten zu verbringen und danach auch ein Bier zu trinken.